Gemeinde Wankendorf, 25. Änderung F-Plan

- 25. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Wankendorf
- Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 18 "BHKW" der Gemeinde Wankendorf

jeweils für das Gebiet
Teilbereich 1: Gebiet nordöstlich des Schulsportplatzes sowie südlich, nördlich und westlich landwirtschaftlich genutzter Flächen
Teilbereich 2: Gebiet nördlich des Weges von Gut Löhndorf Richtung Nettelau, westlich und südlich eines Wirtschaftsweges Richtung Wald des 'Holzsees' und östlich landwirtschaftlich genutzter Flächen

Bekanntmachung der Aufstellungsbeschlüsse
Die Gemeindevertretung der Gemeinde Wankendorf hatte in ihrer Sitzung am 13. Januar 2020 für den Teilbereich 1 die Aufstellungsbeschlüsse für die 25. Änderung des Flächennutzungsplanes sowie für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 18 "BHKW" gefasst. Wesentliches Planungsziel für die Änderung des Flächennutzungsplanes ist die Darstellung eines 'Sonstigen Sondergebietes' (SO) mit der Zweckbestimmung 'BHKW' anstelle einer 'Fläche für die Landwirtschaft' (L); der vorhabenbezogene Bebauungsplan hat zum Ziel, die Wärme- und Stromversorgungssituation entsprechend dem tatsächlichen Versorgungsbedarf zu verbessern mit einer sparsamen und effizienten Nutzung von Energie. Außerdem sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für den Bau eines Blockheizkraftwerkes geschaffen werden und die Belange des Umweltschutzes, einschließlich des Naturschutzes und der Landschaftspflege, Berücksichtigung finden.
In ihrer Sitzung am 21. Dezember 2020 hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Wankendorf beschlossen, beide Bauleitpläne um den oben aufgeführten Teilbereich 2 zu ergänzen. Im Teilbereich 2 soll der naturschutzfachliche Ausgleich, der sich aufgrund der Festsetzungen des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 18 innerhalb des Teilbereiches 1 ergibt, erbracht werden. Zur öffentlich-rechtlichen Absicherung des naturschutzfachlichen Ausgleichs ist der Teilbereich 2 in den Geltungsbereich beider Bauleitpläne einbezogen worden.
Dieser Beschluss wird hiermit bekannt gemacht.
Hinweis:
Die Umgrenzung der Geltungsbereiche ist der Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung der Entwürfe der 25. Änderung des Flächennutzungsplanes sowie des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 18 zu entnehmen.

Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung der Entwürfe der 25. Änderung des Flächennutzungsplanes sowie des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 18 der Gemeinde Wankendorf nach § 3 Abs. 2 BauGB jeweils für den Teilbereich 1: Gebiet nordöstlich des Schulsportplatzes sowie südlich, nördlich und westlich landwirtschaftlich genutzter Flächen und den Teilbereich 2: Gebiet nördlich des Weges vom Gut Löhndorf Richtung Nettelau, westlich und südlich eines Wirtschaftsweges Richtung Wald des 'Holzsees' und östlich landwirtschaftlich genutzter Flächen
Die von der Gemeindevertretung in der Sitzung am 21. Dezember 2020 gebilligten und zur Auslegung bestimmten Entwürfe der 25. Änderung des Flächennutzungsplanes sowie des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 18, jeweils für den Teilbereich 1: Gebiet nordöstlich des Schulsportplatzes sowie südlich, nördlich und westlich landwirtschaftlich genutzter Flächen und den Teilbereich 2: Gebiet nördlich des Weges vom Gut Löhndorf Richtung Nettelau, westlich und südlich eines Wirtschaftsweges Richtung Wald des 'Holzsees' und östlich landwirtschaftlich genutzter Flächen, sowie die Begründungen dazu liegen vom 1. Februar 2021 bis 5. März 2021in der Amtsverwaltung Bokhorst-Wankendorf, Kampstraße 1, 24601 Wankendorf,
Zimmer 20, während folgender Zeiten
Montag 8.30 - 12.00 Uhr
Mittwoch 8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag 8.30 - 12.00 Uhr
und gerne nach Vereinbarung
öffentlich aus.
Des Weiteren sind folgende umweltrelevante Unterlagen verfügbar und liegen ebenfalls öffentlich aus:
- Landschaftsplan der Gemeinde Wankendorf,
- Umweltbericht (Bestandteil der Begründungen),
- eingegangene Stellungnahmen aus den frühzeitigen Behördenbeteiligungen nach § 4 Abs. 1 BauGB für die 25. Änderung des Flächennutzungsplanes und den vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 18.

Umweltrelevante Information: Landschaftsplan der Gemeinde Wankendorf
Thema: Hinsichtlich der umweltrelevanten Gesichtspunkte wurden für das gesamte Gemeindegebiet im Landschaftsplan Bestands- und Entwicklungskarten gefertigt, der naturschutzfachliche Zustand analysiert und Empfehlungen für die künftige Entwicklung erarbeitet.
Umweltrelevante Information: Umweltberichte als Bestandteil der Begründungen
Thema: In F- und B-Plan: Einleitung; Kurzdarstellung des Inhalts und der wichtigsten Ziele des Bauleitplans; Beschreibung der Darstellungen mit Angaben über Standorte, Art und Umfang sowie Bedarf an Grund und Boden des geplanten Vorhabens; Darstellung der Ziele des Umweltschutzes nach einschlägigen Fachgesetzen und Fachplänen, die für den Bauleitplan von Bedeutung sind, und der Art, wie diese Ziele und die Umweltbelange bei der Aufstellung berücksichtigt wurden; Beschreibung und Bewertung der erheblichen Umweltauswirkungen, die in der Umweltprüfung gem. § 2 Abs. 4 Satz 1 BauGB ermittelt wurden; Bestand der einschlägigen Aspekte des derzeitigen Umweltzustands, einschließlich der Umweltmerkmale der Gebiete, die voraussichtlich erheblich beeinflusst werden, und eine Übersicht über die voraussichtliche Entwicklung des Umweltzustands bei Nichtdurchführung der Planung; Prognose über die Entwicklung des Umweltzustandes: Prognose bei Durchführung der Planung; mögliche Maßnahmen zur Vermeidung, Verringerung und zum Ausgleich nachteiliger Auswirkungen; Betrachtung von anderweitigen Planungsmöglichkeiten; Beschreibung der erheblich nachteiligen Umweltauswirkungen; zusätzliche Angaben; Zusammenfassung des Umweltberichtes; Referenzen. Nur im B-Plan: Ermittlung des Eingriffs - Anwendung der Eingriffsregelung; Prüfung der Belange des Artenschutzes gemäß BNatSchG; Ausgleichsmaßnahmen; Eingriff-Ausgleich-Bilanzierung; Pflanzanweisung.
Umweltrelevante Information: Stellungnahme des Kreises Plön vom 15.10.2020
Thema: Flächenreserven, Kompensation, Gehölzstreifen, Hinweise und Anregungen zum Umgang mit Boden, Bodenschutzkonzept (nur BPL)
Umweltrelevante Information: Stellungnahme des Archäologischen Landesamtes vom 04.09.2020
Thema: Archäologisches Interessensgebiet, Kulturdenkmale, Denkmalschutzgesetz
Umweltrelevante Information: Stellungnahme der AG 29 vom 30.09.2020
Thema: Kompensationsflächen (nur BPL)
Es wird um Beachtung gebeten, dass aufgrund des Ausbreitungsgeschehens des Coronavirus SARS-CoV-2 für eine Einsichtnahme eine vorherige Terminabsprache (mindestens einen Tag vor dem Termin) mit Herrn Teegen unter Tel. 04326 / 9979-34 oder per E-Mail an marc.teegen@amt-bokhorst-wankendorf erforderlich ist. Darüber hinaus ist bei Betreten des Amtsgebäudes das Tragen eines Mund-/Nasenschutzes erforderlich.
Zusätzlich sind der Inhalt dieser Bekanntmachung und die nach § 3 Abs. 2 S. 1 BauGB auszulegenden Unterlagen im Internet unter der Adresse www.amt-bokhorst-wankendorf.de eingestellt und über den Digitalen Atlas Nord des Landes Schleswig-Holstein zugänglich.
Während der Auslegungsfrist können alle an der Planung Interessierten die Planunterlagen und umweltbezogenen Stellungnahmen einsehen sowie Stellungnahmen hierzu schriftlich oder während der Dienststunden zur Niederschrift abgeben. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über die Aufstellung des Bebauungsplanes unberücksichtigt bleiben, wenn die Gemeinde den Inhalt nicht kannte und nicht hätte kennen müssen und deren Inhalt für die Rechtmäßigkeit des Bebauungsplanes nicht von Bedeutung ist.
Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage der Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Verbindung mit § 3 BauGB und dem Landesdatenschutzgesetz. Sofern Sie Ihre Stellungnahme ohne Absenderangaben abgeben, erhalten Sie keine Mitteilung über das Ergebnis der Prüfung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Formblatt „Informationspflichten bei der Erhebung von Daten im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung nach dem BauGB (Artikel 13 DSGVO), das mit ausliegt.

Wankendorf, den 21. Januar 2021
Az. 622-21-5/18/Te
Amt Bokhorst-Wankendorf
Der Amtsvorsteher

f-plan-wankendorf-25.-aenderung-verfahrensunterlagen.pdf [6.143 KB]