Gemeinde Stolpe, B-Plan Nr. 18

14. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Stolpe
für das Gebiet östlich der A 21, südlich der Dorfstraße, westlich und nördlich landwirtschaftlich genutzter Flächen (Kräuterpark Stolpe) und nordöstlich anschließende Flächen

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 18 "Kräuterpark"
für das Gebiet östlich der A 21, südlich der Dorfstraße, westlich und nördlich landwirtschaftlich genutzter Flächen(Kräuterpark Stolpe) und nordöstlich anschließender Flächen

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses
Die Gemeindevertretung Stolpe hat in ihrer Sitzung am 25. September 2019 die Aufstellungsbeschlüsse für die 14. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Stolpe sowie für die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 18 "Kräuterpark" gefasst. Wesentliche Planungsziele sind:
· Festsetzung eines 'Mischgebietes' (MI) im westlichen Teil des Plangebietes und eines 'Allgemeinen Wohngebietes' (WA) im östlichen Teil des Plangebietes;
· Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen für das Betreiben eines Museums;
· Bereitstellung von Wohngrundstücken für den örtlichen Bedarf;
· langfristige Sicherung einer geordneten städtebaulichen Entwicklung durch Festsetzungen zu Art und Maß der baulichen Nutzung;
· Berücksichtigung der Anforderungen an gesunde Wohn- und Arbeitsverhältnisse;
· Berücksichtigung der Belange des Umweltschutzes einschließlich des Naturschutzes und der Landschaftspflege.
Dieser Beschluss wird hiermit bekannt gemacht.

Bekanntmachung der frühzeitigen Unterrichtung der Öffentlichkeit
Die Gemeindevertretung der Gemeinde Stolpe hat in ihrer Sitzung am 25. September 2019 beschlossen, die 14. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Stolpe durchzuführen sowie den Bebauungsplan Nr. 18 aufzustellen. Es handelt sich jeweils um das Gebiet östlich der A 21, südlich der Dorfstraße, westlich und nördlich landwirtschaftlich genutzter Flächen (Kräuterpark Stolpe) und nordöstlich anschließende Flächen.
Im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung möchte die Gemeinde am

6. November 2019 um 19.00 Uhr
im Dorfgemeinschaftshaus Stolpe, Depenauer Weg 5,

über die Ziele und Zwecke der Planung sowie die voraussichtlichen Auswirkungen unterrichten und der Öffentlichkeit Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung geben.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.
Hinweis:
Nachfolgend ist eine Übersicht mit der Umgrenzung der Geltungsbereiche wiedergegeben.

Wankendorf, den 24. Oktober 2019
Az. 622-21-4/18/Te
Amt Bokhorst-Wankendorf
Der Amtsvorsteher

Gemeinde Stolpe, B-Plan Nr. 18 Gesamtplan [1.332 KB]
Gemeinde Stolpe, B-Plan Nr. 18 Begründung [1.301 KB]
Gemeinde Stolpe, B-Plan Nr. 18 Bodengutachten [2.115 KB]
Gemeinde Stolpe, B-Plan Nr. 18 Schallgutachten [3.469 KB]
Gemeinde Stolpe, B-Plan Nr. 18 Bestandsplan [2.233 KB]

Geltungsbereich der 14. Änderung des F-Plans

Geltungsbereich des B-Plans Nr. 18