Sie sind hier: Startseite » Grußwort

Grußwort

Amtsvorsteher Jörg Engelmann

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Amtes Bokhorst-Wankendorf. Mit diesem Internetauftritt wollen wir Sie durch das Amt und seine Gemeinden führen und Sie stets über alle wichtigen kommunalpolitischen, kulturellen und verwaltungsmäßigen Ereignisse und Veränderungen auf dem Laufenden halten.

Das Amt Bokhorst-Wankendorf entstand durch Fusion der Ämter Bokhorst und Wankendorf zum 1. Januar 2008. Die Gespräche zur Fusion der Ämter wurden im Herbst 2005 aufgenommen und bereits ein Jahr später konnte der Fusionsvertrag nach Beteiligung der amtsangehörigen Gemeinden unterzeichnet werden.

Durch eine gut ausgebildete, kundenorientierte und wirtschaftlich denkende Verwaltung mit ihrem Sitz in Wankendorf soll gewährleistet werden, den an eine moderne öffentliche Dienstleistungseinrichtung ständig steigenden Aufgaben und Anforderungen gerecht zu werden. Von der Amtsverwaltung werden derzeit ca. 8.000 Einwohnerinnen und Einwohner in acht Gemeinden auf einer Fläche von rd. 130 km⊃2; verwaltungsmäßig betreut. Zum Amt gehören die Gemeinden Belau, Großharrie, Rendswühren, Ruhwinkel, Schillsdorf, Stolpe, Tasdorf und Wankendorf. Das Amt liegt im südwestlichen Teil des Kreises Plön und grenzt im Westen an die Stadt Neumünster und im Süden an den Kreis Segeberg.

Wir wünschen Ihnen nun auf unserer Internetseite viel Spaß und sind für Anregungen, Wünsche, Kritik und natürlich auch für lobende Worte dankbar.