Sie sind hier: Startseite » Das Amt » Der Amtsausschuss

Der Amtsausschuss

Der Amtsauschuss setzt sich gemäß § 9 der Amtsordnung für Schleswig-Holstein nach der Ausamtung der Gemeinde Bönebüttel im August 2009 aus nunmehr 12 Vertretern zusammen.

Diese verteilen sich auf die Gemeinden wie folgt:

Gemeinde Anzahl Vertreter Vertreter
Belau 1 Bgm. Jörg Engelmann
Großharrie 1 Bgm. Holger Nohrden
Rendswühren 1 Bgm. Dr. Thomas Bahr
Ruhwinkel 2 Bgm. Heidemarie Scheel, Manfred Markmann
Schillsdorf 1 Bgm. Heinrich Danker
Stolpe 2 Bgm. Holger Bajorat, Otto Meyer
Tasdorf 1 Bgm. Hans-Heinrich Sievers
Wankendorf 3 Bgm. Silke Roßmann, Sabine Friedel, Uwe Hansen

Der Amtsausschuss trifft alle für das Amt wichtigen Entscheidungen und überwacht ihre Durchführung. Des Weiteren ist er oberste Dienstbehörde des Amtes und Dienstvorgesetzter der Amtsvorsteherin oder des Amtsvorstehers.
Die Sitzungen des Amtsausschusses sind grundsätzlich öffentlich. Er soll mindestens alle 13 Wochen einberufen werden.
Ort, Datum und Zeit der Sitzungen sowie die Tagesordnung werden im amtlichen Bekanntmachungsblatt des Amtes, der "Bokhorst-Wankendorfer-Rundschau", veröffentlicht.

Zur Vorbereitung seiner Beschlüsse wurden folgende ständige Ausschüsse gebildet:

Ausschuss Anzahl Vertreter
Hauptausschuss 8, wobei alle Gemeinden vertreten sein sollen.
Ausschuss zur Prüfung der Jahresrechnung 4

Die ständigen Ausschüsse tagen öffentlich.