Sie sind hier: Startseite

Amt Bokhorst-Wankendorf

Herzlich Willkommen beim Amt Bokhorst-Wankendorf

Mit diesem Internetauftritt wollen wir Sie durch das Amt und seine Gemeinden führen und Sie stets über alle wichtigen kommunalpolitischen, kulturellen und verwaltungsmäßigen Ereignisse und Veränderungen auf dem Laufenden halten.

Das Amt Bokhorst-Wankendorf entstand durch Fusion der Ämter Bokhorst und Wankendorf zum 1. Januar 2008. Die Gespräche zur Fusion der Ämter wurden im Herbst 2005...mehr

Stellenausschreibung

Beim Amt Bokhorst-Wankendorf ist zum 1. August 2019 die Stelle eines / einer Auszubildenden für den Beruf
des / der Verwaltungsfachangestellten -Fachrichtung Kommunalverwaltung-
zu besetzen.
Wir suchen
- eine engagierte,
- freundliche und teamfähige Nachwuchskraft,
- die verantwortungsbewusst und zuverlässig ist,
- Spaß im Umgang mit anderen Menschen hat,
- flexibel und motiviert ist,
- mindestens einen mittleren Bildungsabschluss und
- über eine gute Auffassungsgabe sowie Lernbereitschaft verfügt.
Wir bieten
- eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Ausbildung in der Amtsverwaltung,
- bei einer tariflich geregelten soliden Ausbildungsvergütung und
- flexiblen Arbeitszeiten.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ihre schriftliche Bewerbung mit dem letzten Schulzeugnis und Lichtbild senden Sie bitte bis zum 31.08.2018 an das Amt Bokhorst-Wankendorf, Kampstraße 1, 24601 Wankendorf.

Bekanntmachungen

Das amtliche Bekanntmachungsblatt des Amtes, die Bokhorst-Wankendorfer Rundschau, wird wöchentlich an alle Haushalte des Amtsgebietes verteilt.
Die aktuelle Ausgabe können Sie hier als PDF herunderladen: Rundschau [1.501 KB]

Zu weiteren Bekanntmachungen/Informationen des Amtes wie z.B. Wahlergebnisse, Aktionspläne etc. gelangen Sie hier...

Kanalsanierung in Wankendorf

Nach erfolgter Auswertung der Kanalverfilmung, soll jetzt mit der Abarbeitung der Mängel im Bereich der Regen- und Schmutzwasserkanäle, sowie der beschädigten Vorstreckungen für die Hausanschlüsse begonnen werden. Die Fa. Flenker Bau GmbH aus Schwentinetal hat den Auftrag für Sanierungsarbeiten erhalten. Diese Arbeiten sind erforderlich, um Betrieb und Dichtigkeit zu gewährleisten, und beschränken sich grundsätzlich auf den öffentlichen Raum. In der Zeit von Juli bis Oktober dieses Jahres kann es daher zu Teil- und Vollsperrungen von Straßenabschnitten kommen. Die Sperrungen werden den betroffenen Haushalten rechtzeitig angekündigt. Sollten Arbeiten bis in den privaten Bereich erforderlich werden, wird dies rechtzeitig mit den Grundstückeigentümern abgesprochen.
Der Bauverlauf wird regelmäßig über die Bokhorst-Wankendorfer Rundschau und die Internetseite des Amtes Bokhorst-Wankendorf bekannt gemacht. Für die evtl. Beeinträchtigungen bitten wir um Verständnis.
Bei eventuellen Rückfragen erreichen Sie Herrn Kaiser während der Dienstzeiten unter 04326/9979-22.

Ergebnisse der Kommunalwahl 2018

Das endgültige Ergebnis der Gemeindewahlen am 06.05.2018 im Amtsbereich:
ergebnis-kommunalwahl-2018.pdf [470 KB]

Die verhältnismäßige Sitzverteilung:
verhaeltnis-sitzanteile-kommunalwahl-2018.pdf [427 KB]

Die Gemeinden des Amtes

Belau Die Gemeinde Belau entstand in ihrer heutigen Gestalt bei der Auflösung der Gutsbezirke im Jahre 1928. Am 30.09.1928 wurden di ...

Großharrie Die Gemeinde Großharrie, zu der heute neben dem Dorf Großharrie die Ortsteile Kleinharrie, Brauner Hirsch, Kleinharrieredder, ...

Rendswühren Mit 1.963 Hektar ist Rendswühren flächenmäßig eine große Gemeinde. Durch die Gemeinde führt die B 430 und die Kreisstraße 6. A ...

Ruhwinkel Die Gemeinde entstand im Jahre 1928 durch die Vereinigung der damaligen Landgemeinde Ruhwinkel mit 464 ha und 217 Einwohnern, ...

Schillsdorf Die Gemeinde Schillsdorf mit einer Fläche von 26,48 km 2;; besteht aus den Ortsteilen Bokhorst, Busdorf, Hüttenwohld, Langerei ...

Stolpe Die ursprüngliche Gemeinde Stolpe wurde von allen Gemeinden des ehemaligen Amtes Wankendorf durch die Auflösung der Gutsbezirk ...

Tasdorf Die Gemeinde Tasdorf ist mit zur Zeit rund 360 Einwohnern die zweitkleinste selbständige Gemeinde des Amtsbezirks Bokhorst-Wan ...

Wankendorf Geschichtliche Erwähnung fand Wankendorf zum ersten Mal 1316 als Gründung eines aufständigen Bauernführers namens Waniko, der ...

Bauleitportal

Um auf die Bebauungspläne (B-Pläne) und Flächennutzungspläne (F-Pläne) unserer Gemeinden zuzugreifen, können Sie ab sofort das Bauleitportal des Kreises Plön unter dem Link https://Bauleitportal.Kreis-Ploen.de nutzen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Satzungen über KSH-Recht

Das Amt Bokhorst-Wankendorf hat seine Satzungen und die seiner amtsangehörigen Gemeinden in das neue System "Kommunales Recht Schleswig-Holstein (KSH-Recht)" eingebunden. Diese können hier interaktiv und komfortabel abgerufen bzw. angezeigt werden...mehr

Sie möchten bauen und suchen ein Grundstück?

Informationen und Ansprechpartner zu den derzeitigen Baugebieten erhalten Sie hier.
Zurzeit gibt es Bauplatzangebote in folgenden Gemeinden:

Belau
Ruhwinkel
Wankendorf

Heiraten in Wankendorf

Neben dem Trauzimmer in Wankendorf können Eheschließungen/Lebenspartnerschaften auch auf dem Hof Viebrook in Rendswühren geschlossen werden. Die Eheschließungen in Wankendorf erfolgen grundsätzlich während der Öffnungszeiten der Verwaltung. Gleichwohl ist uns nicht verborgen geblieben, dass Paare gerne zu besonderen Terminen heiraten möchten (Samstags, herausragende Kalendertage usw.). Um diesen Wünschen zumindest im Ansatz gerecht werden zu können, bietet das Standesamt in Wankendorf besondere Öffnungstermine zum Zwecke der Heirat für das Jahr 2018 wie folgt an...mehr